Riesen Andrang am „Tag der offenen Tür“

Einen riesen Andrang gab es an der MORZ am vergangenen Samstag zum Tag der offenen Tür. Damit hat die Klasse 7c ihr WVR-Projekt erfolgreich zu Ende gebracht!

(MelJol) Am vergangenen Samstag, den 12.03.16, organisierte die Klasse 7c als WVR-Projekt den „Tag der offenen Tür“, der um 10:00 startete und um 14:00 endete. Der Tag der offenen Tür richtete sich speziell an die Kinder, die bald in eine weiterführende Schule kommen werden. Aber auch Erwachsene sowie die ganz kleinen Kinder hatten an diesem Tag viel Spaß!
Um 10:00 sangen die Fünftklässler die MORZ-Hymne, danach folgte die Begrüßung durch Herr Leuger und zwei Mitschülern der Klasse 7c. Im Laufe des Tages wurde durch Sponsoren und Käufer bei der Tombola viel Geld für die Flüchtlinge erwirtschaftet. Außerdem gab es einen Kaffee- und Kuchenverkauf, der sich sehr gelohnt hat!
Warmes Essen und kalte Getränke wurden in der Mensa aufgetischt und nicht nur die Kinder freuten sich über eine leckere Zuckerwatte! Weiter gab es für die Kinder verschiedene Möglichkeiten, in denen gemalt, gewerkelt, gespielt und experimentiert wurde! Wer sich lieber berieseln lassen wollte, konnte sich den MORZ-Film anschauen, worin Schüler und Lehrer interviewt wurden. Die schönsten Eindrücke vom Tag der offenen Tür haben wir hier in dem Bilder-Slider gesammelt.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.morz.de/allgemein/vi/riesen-andrang-beim-tag-der-offenen-tuer-2/