Seite drucken

BORS-Maßnahmen

Wir bieten unseren Schülern zahlreiche und vielfältige Möglichkeiten die regionale Berufs- und Arbeitswelt kennenzulernen. Hier seien einige der Maßnahmen in aller Kürze aufgezählt.

  • Durchführung einer eigenen Berufsbörse mit über 50 Betrieben (alle drei Jahre)
  • Besuch weiterer Berufs- und Ausbildungsbörsen
  • Durchführung der „BORS-Kompakttage“: Zweitägige intensive Bewerbertrainings (Assessment Center, Telefontraining, Einstellungstests, Bewerbungsgespräche, Informationen über weiterführende Schulen, Berufe bei der Bundeswehr, Ausbildungsbotschafter vor Ort)mit externen Experten/Personalchefs der örtlichen Sparkasse und VR-Bank, Versicherungen, der Agentur für Arbeit, des TG Lörrach, der Bundeswehr; am dritten Tag Betriebsführung in einigen unserer Kooperationsbetriebe.
  • Alle zwei Jahre: Abendveranstaltung für Eltern,Schüler und Lehrer mit Motivationstrainern, Experten für Körpersprache, Benimmtrainer in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Schopfheim-Zell, die dieses gleichzeitig als Azubiprojekt durchführt.
    Besuch des Berufsinformationszentrums in Lörrach.
  • Einzelberatungstermine durch Berufsberaterin in der Schule.
  • BORS-Elternabend mit der Berufsberaterin.
  • Durchführung des Berufsnavigators in den achten Klassen in Zusammenarbeit mit der VR-Bank.
  • Informationsveranstaltungen in der Schule von weiterführenden Schulen bzw. Betrieben zu speziellen Schularten bzw. Ausbildungsberufen.
  • Berufserkundungen in Partnerbetrieben.
  • Infobusse der Bauwirtschaft bzw. der Metall- und Elektroindustrie.
  • NWA/Chemie: Betriebsbesichtigung bei der Firma Faller-Konfitüren, in einer Bäckerei, im Labor der Firma Evonik Rheinfelden.
  • MUM: Betriebsbesichtigung bei der Firma KBC Lörrach, im Rahmen der Kooperation beim Hotel Krone in Wiechs.
  • TOP SE: Unterrichtsgänge zu sozialen Einrichtungen (Pflegeheim Zell, Weltladen, Tafelladen, Hilfe für Osteuropa).
  • Zweitägiges Projekt mit der Firma Zahoransky für Achtklässler
  • Jugend-Technik-Zentrum
  • Theaterstück „Nur Mut“ der Theatergruppe tempus fugit

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.morz.de/wp/?page_id=93123