Mrz 11

Webseite DSGVO-Konform

Endlich geschafft – über ein halbes Jahr haben Jakob und ich immer mal wieder an unserer Schulwebseite gearbeitet, um diese an die neue DSGVO anzupassen.

Neben den vielen rechtlichen Aspekten haben wir uns auch intensiv mit dem Programmcode und den vielen Plugins auseinandergesetzt. Unsere einzelnen Schritte, von der Analyse bis zur Umsetzung, haben wir in einer Dokumentation festgehalten, die unter diesem Link betrachtet und heruntergeladen werden kann.

Mal sehen, wie es weitergeht. Die technischen und rechtlichen Voraussetzungen für eine frische und neue Schulwebseite sind zumindest gelegt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.morz.de/wp/?p=615805

Mrz 10

Tag der offenen Tür in der Montfort-Realschule

Mit einem vielfältigen Programm empfing die MORZ am Freitag die zahlreichen Besucher und bot in einem Parcours durch das Schulhaus Einblicke in die Arbeit der unterschiedlichen Fächer. Es gab für die Gäste, davon einige ehemalige und sicherlich auch manche zukünftige Realschüler, eine Menge zu entdecken und auszuprobieren.

Die Klasse 8e mit ihrer Geschichtslehrerin Frau Männer imponierte mit ihrer selbst ausgearbeiteten I-Pad-Schnitzeljagd, mit der man sich den Verlauf der badischen Revolution erschließen konnte. Und auch in den anderen Fachbereichen mangelte es nicht an Höhepunkten. Von gerappten Balladen, dem traditionellen Kinderschminken, der Druckwerkstatt im Fach Kunst und den Erste-Hilfe-Übungen der Schulsanitäter bis hin zu liebevoll gestalteten Lesekisten zu Bibelgleichnissen war für jeden Geschmack etwas geboten. Aktiv sein konnte man auch in der Sporthalle an der Kletterwand oder bei der Zubereitung von Gerichten in der Küche. In einem Vortrag stellte die Konrektorin Renate Metzler das pädagogische Konzept der Schule vor und beantwortete Fragen der Elternschaft.

Auf die Montfort-Realschule, die gerade von der Stadt Zell umfassend baulich modernisiert wird, gehen derzeit ca 750 Schüler, die von 54 Lehrkräften unterrichtet werden. Anmeldetermine für das Schuljahr 2019/2020 sind am 13. und 14. März jeweils von 8 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr.

IMG_3910
IMG_20190222_171435
IMG_20190222_171106
IMG_20190222_171044
IMG_20190222_171018
IMG_20190222_171003
Technik

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.morz.de/wp/?p=615757

Mrz 10

Wieder neue Schulsanitäter an der MORZ

Vergangene Woche schlossen elf 7. und 8.KLässler ihre Ausbildung zum Schulsanitäter ab. Mit Unterstützung des DRK Lörrach und der Lehrerin Rebecca Kaltenmeier lernten sie an drei Nachmittagen die Erste-Hilfe-Maßnahmen kennen und übten fleißig gemeinsam für den Ernstfall. Nun freut sich die MORZ über 17 aktive ausgebildete Schulsanitäter, die zuverlässig ihren Dienst als Ersthelfer im Schulalltag und bei Veranstaltungen übernehmen. Auch am Tag der offenen Tür stellte die engagierte Gruppe den Besuchern ihren Dienst vor.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.morz.de/wp/?p=615759

Jan 25

Elternsprechtage 2019

Die Elternsprechtage nahen und wir sind kräftig mit den Vorbereitungen beschäftigt. Auch dieses Jahr wollen wir die Vereinbarung der Termine über ein Internet-Tool organisieren. Wir erhoffen uns dadurch eine Erleichterung für Eltern, Schüler und Lehrer.

Im Downloadbereich von unserer Homepage finden Eltern eine Anleitung. Die Anleitung liegt als PDF vor und kann auch ausgedruckt werden. Das Buchungs-Tool ist sehr einfach und selbsterklärend. Die Buchung der Termine für die Eltern ist ab dem 1.2.2019 unter diesem Link möglich.

Das Sekretariat legt den Klassenlehrern die Einladung an die Eltern in Ihre Fächer. Lehrer können sich mit Passwort über den entsprechenden Link anmelden.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.morz.de/wp/?p=615708

Nov 21

SMV-Planungstag

Die Klassensprecher der MORZ trafen sich heute im Mensagebäude zum SMV-Planungstag. Neben organisatorischen Dingen für demnächst zu bewerkstelligende Projekte standen viele Fragen auf der Tagesordnung, zu denen die Schülervertreter eifrig ihre Ideen beisteuerten: Wie verbessern wir das Erscheinungsbild der Schule nach innen und außen? Wie könnte man gemeinsam ein Schuljahresabschlussevent gestalten? Was für außerunterrichtliche Veranstaltungen könnten unser Schulleben bereichern? etc. Am Ende des Tages wurden die Ergebnisse von den Klassensprechern der oberen Klassen gebündelt und der Schulleitung vorgetragen.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.morz.de/wp/?p=615378

Mai 14

Theater-AG der MORZ im Probenstress – Mäusekolonie zeigt kindgerecht die Entstehung des Nationalsozialismus

In der heißen Probenphase befindet sich die Theater-AG der MORZ. Sie bietet interessierten Schülerinnen und Schüler das ganze Schuljahr über wöchentlich Gelegenheit, die Grundkenntnisse des Theaterspielens kennen zu lernen.
Unter der Leitung von Lehrerin Patricia Willa und Sozialarbeiter Lenart Minubaiev bereiten zehn Schülerinnen das Theaterstück „Ruckzuck und Rechtsum“ vor, geschrieben nach dem Buch „Der überaus starke Willibald“ von Willi Fährmann.
Wie in Fabeln agieren auch im Theaterstück Tiere – hier Mäuse -, die menschliche Eigenschaften und Verhaltensweisen deutlich werden lassen. Der Kraftprotz Willibald nutzt die Angst vor der Katze, um mit Hilfe des skrupellosen Freundes Speckschwanz die Macht an sich zu reißen. Seine erste „Heldentat“ besteht in der Diskriminierung einer weißen Albinomaus. – Mehr sei hier nicht verraten.

Fährmanns Buch möchte Geschichte auf kindgerechte Weise erfahrbar machen. Exemplarisch beleuchten die Mäuse mit ihrem Verhalten das Aufkommen eines unseligen Kapitels deutscher Geschichte, des Nationalsozialismus. Aber auch Parallelen zu tagesaktuellen Herrschern und Staaten können gezogen werden.
Zwei Vorstellungen sind geplant: Für die Öffentlichkeit am 17.5. um 20 Uhr in der Mensa des Bildungszentrums bei freiem Eintritt ohne Katzenreservierung und am letzten Schultag vor den Pfingstferien, Freitag, 18.5, für angemeldete Schulklassen.

Text und Bild: Hermann Lederer (leh)

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.morz.de/wp/?p=615576

Mai 14

Große Berufs- und Ausbildungsbörse an der MORZ

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus…

Am Samstag, den 16.06. findet von 9.30 Uhr – 13.00 Uhr mal wieder eine große Berufs- und Ausbildungsbörse bei uns statt.

Aus unserer Region haben sich über 50 Aussteller angesagt, darunter viele Betriebe, Banken, Versicherungen, Handelsunternehmen, der Zoll, die Landespolizei, das Finanzamt, soziale Einrichtungen, Kindergärten, aber auch weiterführende Schulen.

Die Börse findet auf zwei Ebenen sowie im Außengelände statt:

Einmal in der Sporthalle und dem zugehörigen Foyer, sowie im Eingangsbereich der Realschule und dem Musiksaal. Außen befinden sich der  Baubus und Baugeräte Ein Rundweg wird ausgeschildert sein.

Auf der Galerie der Halle wird die Klasse 7b bewirten.

Wir freuen uns auf zahlreiche interessierte Besucher.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.morz.de/wp/?p=615570

Mai 03

Neues von der Berufsorientierung: Besichtigungen und M+E-Truck

Heute finden für unsere Achtklässler Besichtigungen in unseren Partnerbetrieben statt. Sie gewinnen dort Einblicke in die Betriebsabläufe und erhalten Informationen über Praktikums-, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Besucht werden die Sparkasse Wiesental, die VR-Bank Maulburg-Schopfheim, die Firmen Mahle, Endress+Hauser und Zahoransky sowie das Hotel Krone in Wiechs.

In der letzten Woche war der Infotruck der Metall- und Elektroindustrie bei uns. Hier konnten die Achtklässler kleine Werkstücke erstellen und worden in der jeweils eineinhalbstündigen Veranstaltungen umfassend über die beruflichen Möglichkeiten und Aussichten in diesem Bereich informiert.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.morz.de/wp/?p=615565

Apr 16

Auf den Spuren von Johann Peter Hebel

Den Hebelwanderweg erkundete vergangenen Freitag die Klasse 6b, der von Zell nach Hausen führte.

Ziel war das Hebelhaus, das als Litetarturmuseum Schülern einen Einblick in das Leben von Johann Peter Hebel ermöglichen soll, der hier in Hausen seine Kindheit verbrachte.

Mithilfe von Audioguides wurden sie zu „Mundart-Experten“ und konnten ihre Kreativität unter Beweis stellen und sogar alemannische Geschichten vortragen.

Die Schüler kehren mit vielen Eindrücken in den Deutschunterricht zurück, der auch in Klasse 7/8 einen Besuch im Hebelmuseum vorsieht, um vor allem die bekannten Kalendergeschichten von Hebel zu entdecken.

Wir danken Frau Bokelmann für die herzliche Betreuung und die Zusammenarbeit mit der Montfort-Realschule als außerschulischen Lernort.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.morz.de/wp/?p=615546

Apr 15

Kreisjugendskitag „Riesenslalom“ der MORZ 2018

20 Schüler und Schülerinnen der MORZ nahmen am Kreisjugendskitag der Weiterführenden Schulen am 28.02.2018 am Belchen teil.

Sabrina Kiefer erreichte den 7. Platz in 1:06:63 bei den Damen und Fabian Kiefer den 6. Platz bei den Herren in 1:05:41. In der Schulmannschaft der Herren landeten auf Platz 3 des Treppchens Fabian Kiefer, Jakob Asal und Florian Kenk. Danke an alle, die an diesem herrlichen Tag teilgenommen und mitgewirkt haben.

Auf dem ersten Bild sieht man die Teilnehmer und die betreuenden Lehrkräfte Armin Wolf und Rebecca Kaltenmeier. Teamplay und gute Stimmung bei der Morz erkennt man auf dem zweiten und dritten Bild. Mit Musik und anfeuernden Zurufen unterstützen sich die Kids gegenseitig. Auf dem vierten Bild sieht man Michaela Wilke, wie sie die Trikotnummer 1 bekommt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.morz.de/wp/?p=615539

Ältere Beiträge «